WP-News: WordPress 5.0, SEO-Tipps für 2019 und unsere Unternehmensvision

WP-News: WordPress 5.0 mit Gutenberg ist da & SEO-Tipps für 2019

Mit einem Tag Verspätung hat der Nikolaus die WP-News für dich im Gepäck: Die Hauptrolle in den heutigen News spielt natürlich die gestrige Veröffentlichung von WordPress 5.0. Aufgrund des straffen Zeitplans haben es nicht alle Plugins geschafft, zum Release 100%ig Gutenberg-kompatibel zu sein. Außerdem erfährst du heute, welche SEO-Maßnahmen in 2019 besonders wichtig werden. Und wir zeigen dir, wie wir an der RAIDBOXES Unternehmensvision gefeilt haben.

SEO Guide 2019

SEO Guide 2019: RankBrain, Mobile First & Voice Search

Durch Googles regelmäßige Algorithmus-Updates gibt es bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) laufend neue Best-Practices, die du kennen und anwenden solltest. Somit wird es auch im Jahr 2019 spannend, mit welchen Maßnahmen du deinen Content noch weiter nach vorne bringst. Michael Schöffmann von der Werbeagentur FUXIG hat wertvolle SEO-Tipps für dich im Gepäck und erklärt, warum neben den bisherigen Ranking-Faktoren sowohl Googles künstliche Intelligenz RankBrain als auch Mobile First und Voice Search im nächsten Jahr stärker den Ton angeben werden.

Gemeinwohl und Unternehmensvision

Mehr Gemeinwohl bitte! Schritte zur Unternehmensvision

Vor einigen Wochen haben wir in einem offenen Workshop-Format mit dem gesamten Team über Nachhaltigkeit und unseren Beitrag zum Gemeinwohl und der Gesellschaft diskutiert. Unser Ziel war es, mit Hilfe dieser Ideen eine mittel- und langfristige Vision für RAIDBOXES zu erarbeiten. Unser Geschäftsführer Johannes verrät dir, wie wir dabei vorgegangen sind, welche Erkenntnisse wir gewonnen haben und welches Zwischenergebnis nach Teil 1 des Visions-Workshops herausgekommen ist.

Gutenberg und WordPress 5.0 E-Book

Gutenberg und WordPress 5.0

WordPress 5.0 ist da!
Nach monatelangem Warten wurde WordPress 5.0 gestern Abend, also am 6. Dezember, veröffentlicht. Da der finale Release-Termin nur zwei Tage im Voraus von Matt Mullenweg angekündigt wurde, gab es einige entrüstete Kommentare und Tweets aus der WP-Community. Unsere Update-Empfehlung: Wenn deine Website noch nicht Gutenberg-kompatibel ist oder du noch keine Zeit zum Testen hattest, warte erst einmal ab bis die wichtigsten Plugins und Themes unter der neuen WP-Version laufen. Weitere Infos darüber, wie wir das Update handhaben und wie du WP 5.0 testen kannst, findest du hier.

ACF noch nicht Gutenberg-ready
Einen Tag vor dem Release von WordPress 5.0 gab es von Advanced Custom Fields eine deutliche Botschaft, die viele Plugin- und Theme-Hersteller vermutlich unterschreiben würden: “We have been working hard to juggle the difficult task of Gutenberg development whilst still supporting an existing product. Yet, due to buggy betas, fast paced release candidates and lack of documentation, we are unfortunately not ready for the WordPress 5.0 release.”

Kostenloser Livestream vom WCUS
Vom 7. bis 9. Dezember findet in Nashville das WordCamp US statt. Heute um 9:30 CST (16:30 in Deutschland) starten die Sessions. Es sind viele spannende Themen dabei, die du im Livestream verfolgen kannst. Das Streaming-Ticket ist kostenlos – Du musst dich allerdings hier registrieren. Fokus des diesjährigen WCUS ist natürlich der Gutenberg-Editor. Um 10:30 CST gibt es direkt eine Session zum Thema “The Future of WordPress is Gutenberg” von Gary Pendergast, einem der WordPress 5.0 Co-Leads.

Matt Mullenweg im Gutenberg-Interview
Wenige Tage vor der Veröffentlichung von WordPress 5.0 stand WP-Mitgründer Matt Mullenweg Adam von WPCrafter eine ganze Stunde lang Rede und Antwort. Die Hauptthemen des Interviews sind natürlich der neue Gutenberg-Editor, WordPress 5.0 und Matts Zukunftspläne für unser Lieblings-CMS.

Deine Konkurrenz liest mit

Erhalte alle zwei Wochen unsere neusten Blog-Artikel und News rund um WordPress!

Ja, ich bin mit der Datenverarbeitung einverstanden.

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.