WP-News: So hoch werden DSGVO-Bußgelder & die Zukunft von Webdesignern

Nach der dreiwöchigen Pause haben wir heute umso mehr News für dich: WordPress 5.3 ist da, Matt Mullenweg hält seine jährliche SOTW-Ansprache, und das WordCamp Stuttgart legt in Sachen Diversität und Nachhaltigkeit vor. Außerdem nehmen wir die Jobaussichten für Webdesigner unter die Lupe und erklären die Berechnung von DSGVO-Bußgeldern. Und wir haben ein neues RB-Feature im Gepäck, auf das viele WPML-Nutzer lange gewartet haben.✌️

zitat blog

– So viele Beiträge wurden laut Matt Mullenweg bisher mit dem Gutenberg-Editor verfasst.

raidboxes wordpress news webdesigner zukunft

Brauchen wir in Zukunft überhaupt noch Webdesigner?

Welcher Webdesigner kennt das flaue, leicht hilflose Gefühl nicht, wenn man über Anzeigen á la Deine eigene Webseite – kostenlos und schnell selbst machen! stolpert. Da stellt man sich schnell die Frage “Stirbt mein Berufszweig aus?” oder “Werde ich in Zukunft überhaupt noch benötigt?” Sonja Hoffmann – selbst Web- und UX-Designerin – ist diesen Fragen auf den Grund gegangen. Ihre Erkenntnisse beschreibt sie in diesem Artikel.

raidboxes wordpress news dsgvo bussgelder

Welche Bußgelder drohen dir bei DSGVO-Verstößen?

Allgemein bekannt ist, dass bei DSGVO-Verstößen bis zu 10 Mio. Euro oder zwei Prozent des weltweit erzielten Jahresumsatzes als Strafe verhängt werden können. Bei schwereren Verstößen droht sogar das Doppelte. Unklar war bisher, wie hoch die Strafen in der Realität ausfallen würden. Nun hat die Datenschutzkonferenz (DSK) ein Konzept für die Bemessung von Bußgeldern veröffentlicht. Wie sich diese Berechnung zusammensetzt, erklärt Rechtsanwalt Mario Steinberg in unserem Blog.

raidboxes wordpress news wordcamp stuttgart

WordCamp Stuttgart: Nachhaltig, divers und voller Inspiration

Das WordCamp Stuttgart 2019 war ein voller Erfolg: Mit tollen Sessions, zielführenden Diskussionen und einer nachhaltigen Agenda. Damit ist das #WCSTG echter Vorreiter in Sachen “grünes” Camp. RAIDBOXES war als Gold-Sponsor an allen Konferenztagen mit dabei. Unseren persönlichen Eindruck vom Camp mit den Themen WordPress, Support, Rechtssicherheit und soziale Verantwortung verraten wir in unserem Recap.

wpml multidomain banner blog

WordPress

WordPress 5.3 alias “Kirk” ist da
Seit dem 12. November gibt es ein neues Major WP-Update. WordPress 5.3 widmet sich u.a. der Barrierefreiheit, verbessert die Design-Möglichkeiten im Block-Editor und bringt das neue “Twenty Twenty” Theme mit. Wie bei allen Major Updates, rollen wir WP 5.3 automatisch nach 14 Tagen auf allen BOXEN (ohne fixierte WP-Version) aus. Manuell kannst du natürlich jetzt schon auf die neueste Version updaten.

Mullenwegs “State of the Word 2019”
Wenn du mit WordPress dein Geld verdienst, solltest du ungefähr wissen, woran an der Software gerade gearbeitet wird und welche großen Veränderungen zukünftig geplant sind. Eine ideale Quelle, um dies herauszufinden, ist die jährliche “State of the Word” Keynote von WP-Mitgründer Matt Mullenweg. Ein Video der gesamten Ansprache findest du hier.

Online Marketing

Hallo, BERT! Was ändert das neue Google-Update?
Mit den Worten, dass es das größte Update der letzten fünf Jahre sei und sich auf jede zehnte Suche auswirken werde, hat Google “BERT” verkündet. BERT ist ein sogenanntes Natural Language Processing (NLP)-Modell. Das Update soll Google dabei helfen, Sprache besser zu verstehen, um relevantere Suchergebnisse zu erzielen. Weitere Infos dazu gibt es hier.

Mensch sein in Zeiten digitaler Entmenschlichung
“Marketing ist ein neueres Wort für Propaganda. Wie kann ich also sicherstellen, dass ich in dieser wahnsinnig schnelllebigen, digitalen Zeit nicht ‘aus Versehen’ Propaganda für Dinge mache, die allem woran ich glaube, zuwiderlaufen?” – Diese Frage und mehr thematisiert Caspar Hübinger in seinem WordCamp-Vortrag, der ganz schön zum Nachdenken anregt.

RB-Features

WPML-Multidomain: Bye bye language tag!
Bei unserem neuesten Feature haben wir uns auf das Thema “Internationalisierung” gestürzt und endlich WPML-Multidomain integriert. In wenigen Schritten kannst du deine BOX jetzt in eine Multidomain-BOX umwandeln und so jeder Sprache deiner Seite ihre eigene Domain zuweisen.

E-Commerce

Vorgaben für internationalen Onlinehandel
Im E-Commerce gelten für den grenzüberschreitenden Versand besondere steuerlichen Richtlinien und Pflichten. Wenn du mit deinem Online-Shop also Waren ins (EU-)Ausland verkaufst, solltest du diese Vorgaben kennen und einhalten. Wir zeigen, was du dabei beachten musst und was sich diesbezüglich in Zukunft ändert.

WooCommerce Themes: 7 Tipps für mehr Umsatz & Usability
Ein gutes Webdesign ist für WooCommerce enorm wichtig. Es entscheidet darüber, ob deine Besucher im Online-Shop bleiben. Und ob sie den Kauf auch tatsächlich abschließen. Worauf musst du bei der Auswahl deines WooCommerce-Themes achten? Und was sind die wichtigsten Themes? Unser Ratgeber hat die Antworten für dich.

Die neuesten Artikel rund um WordPress direkt per Mail?

Kein Problem, melde dich einfach für unsere kostenlosen WP-News an!

Ja, ich bin mit der Datenverarbeitung einverstanden.